Wandertag für Patienten mit Diabetes mellitus unter Insulinpumpentherapie an der Reisealpe  17. bis 19.05.2019

Wie schon seit mehreren Jahren möchten wir wieder zu einem Wanderwochenende in Niederösterreich aufrufen, um Übung zu bekommen, wie

der Diabetes Typ1 beim Sport zu führen ist.

Es soll bei der Wanderung die Pumpeneinstellungen so modifiziert werden, dass eine körperliche Aktivität ohne permanentes Essen von Kohlenhydraten möglich wird. Jeder Teilnehmer ist für sich selber verantwortlich bekommt aber von mir Hilfe zum Managen der Insulinzufuhr. Gerne können auch Partner oder Freunde oder Familie uns begleiten. Die Anmeldung im Hotel  läuft über mich und jeder muss alle Dinge für die 2 Tage selber dabei haben.

 17.5.2018: 15Uhr: Ankunft am Hotel Kaiser Franz Josef

Gegen 16 Uhr vom Hotel aus Probewanderung zum Testen des Algorithmus auf die Marienhöhe mit 200 Höhenmetern und ca. 2km.

   

Abends gegen 20.30 Uhr: Analyse der CGM-Kurven

 18.05.2017: 9 Uhr Fahrt mit 25 km vom Hotel Kaiser Franz Josef  zum Parkplatz Ebenwalde. Gemeinsame Wanderung vom Parkplatz Ebenwalde zur Reisealpe auf 1399 m und Mittagessen auf der Reisealpe in der  bewirtschafteten Schutzhaus. Rückweg zum Parkplatz (in Summe 500 Höhenmeter und 10 km).  Fahrt zurück zum Hotel. Es ist eine leichte Wanderung mit guten Wegen, welche mit festem Schuhwerk zu meistern ist. 

Abends gegen 20.30 Uhr: Analyse der CGM-Kurven

19.05.2017: Frühstück und Analyse der CGM-Kurven  und Heimfahrt

 Unterkunft:

 Hotel Kaiser Franz Josef

 2663 Rohr im Gebirge 2

Tel. 02667/26901 email: info@hotelkaiserfranzjosef.at

 Bitte geben Sie unter Telefon 01/491502510 bei Schwester Lucy Ambulanz Wilhelminenspital Bescheid oder schreiben Sie ein email an korbsch.md@gmail.com, wenn Sie am Wandertag teilnehmen wollen.

 Viele Grüße

 Dr. Michael Müller-Korbsch