Innovative Anwendungen von Sensoren und Insulinpumpen

Auch bei einer Insulinpumpentherapie sind die häufigen Blutzuckermessungen eine schmerzhafte und teilweise im Alltag zum Teil schlecht durchführbare Notwendigkeit. Deshalb wird  diese durch die Gewebszuckermessung mit den am Markt vorhandenen Sensormesssystemen ersetzt. Anhand der laufenden CGM Grafikkurve kann suksessive die Basalraten der Insulinpumpe exakt nach dem Bedarf des Patienten eingestellt werden. Der Patient erhält somit für seinen unterschiedlichen Insulingrundbedarf angepasste Basalraten, zwischen denen er dann wählt.

Zum Beispiel ist bei einer Infektionserkrankung der basale Insulinbedarf deutlich erhöht oder nach mehr körperlicher Bewegung der Bedarf geringer als normaler Weise.

 

Ein Beispiel mit drei verschieden starken Basalraten: